Liebe Eltern,

an unserer Schule bemühen wir uns stets um eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus. Wir sind der Meinung, dass sich so für die Kinder die besten Dinge erreichen lassen.

Auch deswegen hat jede Klasse unserer Schule zwei oder mehr Elternvertreter, die die Interessen der ganzen Klassenschaft vor der Klassenlehrkraft oder auch der Schulleitung vertreten. Außerdem sind Eltern im Schulelternrat, Schulvorstand und den Gesamtkonferenzen eingebunden.

Damit im täglichen Schulleben alles gut funktioniert hier einige wichtige Infos für Sie:

  1. Bitte schauen Sie jeden Tag in die Postmappe Ihres Kindes- es könnten wichtige Briefe drin sein.
  2. An unserer Schule soll gesund gefrühstückt werden. Bitte achten Sie darauf, dass das Frühstück Ihres Kindes nahrhaft, frisch und zuckerarm ist. Auch ein ungezuckertes Getränk wird gern gesehen! Mehr Informationen dazu finden Sie hier.
  3. Bitte beachten Sie, dass die Kinder alleine in den Klassenraum gehen und auch wieder alleine aus dem Gebäude kommen. Ab der Schultür gilt: Ab hier schaffe ich es alleine!
  4. Falls Sie Gesprächsbedarf mit Lehrern/Lehrerinnen sehen, vereinbaren Sie bitte einen Termin. Gespräche "zwischen Tür und Angel" sind selten fruchtbar. Termine können per Telefon oder Mail über das Sekretariat oder persönlich vereinbart werden.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind täglich von 8.00 bis 13.00 Uhr verlässlich betreut. Falls der Unterricht nach der vierten Stunde endet (Klasse 1 und 2) können Sie Ihr Kind zur Betreuung anmelden.

Die Rahmenzeiten für Unterricht und Betreuung an unserer Schule finden Sie hier: Unterrichtszeiten

Als aktive Mitgleider des Fördervereins gestalten Eltern unserer Schule zum Beispiel das Laternenfest sowie zahlreiche andere schulische Aktivitäten mit. Von dem Erlös werden zum Beispiel Büchereibücher, Pausenspielgeräte, die Musikanlage der Schule oder auch Angebote für die Nachmittags-AGs finanziert.

 

Quelle:https://de.fotolia.com/tag/projektarbeit